SIGNAL IDUNA Logo
Vorsorge & Vermögen

So günstig geht guter Einkommensschutz

Auch und gerade für junge Menschen bietet das Arbeitskraftabsicherungs-Konzept SI WorkLife attraktive Konditionen – inklusive Wechseloption vom Grundfähigkeits- in hochwertigen BU-Schutz.

26.02.2020

Seit seinem Start vor wenigen Wochen hat das neue Einkommensschutz-Konzept SI WorkLife bereits hohe Wellen geschlagen. Kein Wunder: Es bietet sowohl mit seiner Grundfähigkeits- als auch mit seiner Berufsunfähigkeitsabsicherung nicht nur exzellenten Schutz zu kundenfreundlichen Bedingungen, sondern auch die Flexibilität verschiedener Tarifstufen. Und auch die Beiträge halten jedem Vergleich mit anderen Premium-Angeboten am Markt stand.

Eine besonders überzeugende Lösung für – meist noch weniger zahlungskräftige und -willige – junge Menschen enthält SI WorkLife mit der EXKLUSIV-Option: Bis zum Abschlussalter von 30 Jahren können sie mit der Grundfähigkeitspolice KOMFORT oder KOMFORT-PLUS einsteigen. Zu sehr günstigen Prämien sichert diese 12 bzw. 20 Grundfähigkeiten ab, die für die Erwerbsfähigkeit eine wesentliche Rolle spielen können. Bereits bei Verlust einer dieser Fähigkeiten tritt der Leistungsfall ein.

Wachsendes Budget, wachsende Ansprüche

Wenn die jungen Kunden im Beruf Fuß gefasst haben und ihr Budget wächst, können sie sodann die EXKLUSIV-Option ziehen und ohne erneute Gesundheitsprüfung in die Berufsunfähigkeitspolice EXKLUSIV oder EXKLUSIV-PLUS wechseln. Die beiden BU-Tarife vereinen alles, was man von einem hochwertigen Berufsunfähigkeitsschutz erwartet – und die PLUS-Variante bietet noch einiges mehr.

Das Umtauschrecht kann bis zum Alter von 35 Jahren ausgeübt werden. Als Anlass genügen bestimmte berufliche Meilensteine, nach denen jeweils ein halbes Jahr gewechselt werden kann: ein erfolgreicher Studienabschluss an einer Hochschule oder Fachhochschule, eine bestandene Meisterprüfung, der Abschluss eines Arbeitsvertrages (unbefristet oder über mindestens ein Jahr) im Anschluss an eine bestandene Ausbildung, die Ernennung zum Beamten auf Lebenszeit oder eine Gehalts- bzw. Gewinnsteigerung um mindestens 10 Prozent. Die BU-Rente ist auf die Höhe der zuvor vereinbarten Grundfähigkeitsrente begrenzt, auch Versicherungs- und Leistungsdauer werden übernommen.

Mit dieser Wechseloption ermöglicht SI WorkLife auch jungen, wenig liquiden Menschen den Abschluss einer effektiven Einkommensschutz-Lösung. Ihren in der Regel noch guten Gesundheitszustand können sie so gewissermaßen „konservieren“ und für den späteren BU-Schutz beitragsmindernd nutzen. Das ist Versicherungsschutz, der mit den Möglichkeiten und Ansprüchen des Kunden mitwächst.

Weitere Artikel finden Sie hier