SIGNAL IDUNA Logo
Sachversicherung

SIGNAL IDUNA startet neue Spezialpolice für Bäcker und Co.

„Bäcker haben ein sehr positives Image in der Bevölkerung“. Trotzdem ist die Zahl der kleinen Betriebe in den vergangenen Jahren gesunken – während die Zahl der Verkaufsstellen stieg. Das heißt im Klartext: Es gibt immer weniger kleine regionale Bäckereien mit Backstube und Verkaufsraum.

27.09.2019

Herausforderungen für das Bäcker-Handwerk: Am handwerklichen Können oder der Qualität der Produkte liegt es nach Einschätzung von Experten nicht: Es gebe viele erfolgreiche Betriebe – auch kleinere. Dennoch müssen die für den Erfolg etwas tun – und sich gegen die günstigen Angebote der Discounter durchsetzen. Zudem zeichne sich mit dem Außer-Haus-Verzehr ein weiterer Trend ab: Premium-Backwaren in möglichst ansprechenden Läden, Kaffee zum Mitnehmen, Zubereitung von kleinen Snacks. „Bäcker werden immer mehr zu Gastronomen.“ Darauf stellen sich die Betriebe ein. Viele Bäcker haben ihren eigenen Weg gefunden, mit dem veränderten Kundenverhalten umzugehen.

Seit kurzem gibt es das „SI-Meisterstück“, die neue Vielgefahrenversicherung speziell für Bäcker, Konditoren und Fleischer. Der Rundumschutz ist für Betriebe mit einem Jahresumsatz von bis zu 25 Mio. Euro gedacht. Für die Beitragsermittlung genügt der aktuelle Umsatz.

Alleinstellungsmerkmal Baustellenschutz

Ein besonderer Bestandteil ist der im Sachbaustein beitragsfrei enthaltene Baustellenschutz. Baustellen beeinträchtigen den Geschäftsbetrieb ernsthaft. Insbesondere der Verlust von Stammkunden ist ein hohes Risiko. Das SI-Meisterstück hilft gegenzusteuern und unterstützt mit bis zu 10.000 Euro für verkaufsfördernde Maßnahmen. Das können spezielle Werbeaktionen sein oder auch das Bereitstellen eines mobilen Verkaufswagens oder -containers.

Beratungssicher durch Goldene Regel

Wird die betriebliche Einrichtung beschädigt oder muss ersetzt werden, kann es schnell teuer werden. Denn z. B. bei älteren Maschinen oder Geräten wird oft nur ein Bruchteil des Neuwerts ersetzt. Mit der automatisch eingeschlossenen erweiterten Neuwertdeckung („Goldene Regel“) bleiben Ihre Kunden bei einem Totalschaden nicht mehr auf dem Wertverlust sitzen. Die Betriebseinrichtung ist immer zum Neuwert versichert, auch wenn der Zeitwert bereits unter 40% liegt.

Highlight Rückrufkostendeckung

In der Betriebshaftpflichtversicherung sind Personen- und Sachschäden pauschal bis zu einer Höhe von 5 Mio. Euro versichert. Mitversichert ist u.a. die Rückrufkostendeckung. Sie leistet bis zu einer Höhe von 100.000 Euro, für Kosten, die entstehen, wenn der Betrieb z.B. aufgrund behördlicher Anordnung Produkte aus dem Verkehr ziehen muss.

Haftungssicher durch Differenzdeckung

Mit der Differenzdeckung können Sie bei einem bestehendem Vertrag Ihren Kunden sofort von den besseren Leistungen und einer höheren Absicherung profitieren lassen. Ihre Kunden zahlen nur den Differenzbetrag und haben sofort den vollen Schutz.

Besonders attraktive Konditionen für Innungsmitglieder

Der Wechsel zum SI-Meisterstück ist einfach. Sollte sich im Schadenfall herausstellen, dass die Bedingungen des Vorversicherers für Ihren Kunden umfangreicher sind, wird im Leistungsfall auf dieser Grundlage entschädigt.

Außerdem bietet das SI-Meisterstück attraktive Beitragsnachlässe für Innungsmitglieder.

Weitere Artikel finden Sie hier