SIGNAL IDUNA Logo
Sachversicherung

Hochwertige Fahrräder brauchen hochwertigen Schutz

Zwar enthält auch die Hausratversicherung eine Ausschnittsdeckung für Fahrräder. Wer sein kostbares Stück rundum abgesichert wissen will, sollte jedoch zur Fahrradversicherung der SIGNAL IDUNA greifen.

21.06.2021

Noch 2018 ließen sich die Bundesbürger ein neues Fahrrad im Schnitt 735 Euro kosten. Im vergangenen Jahr stieg der durchschnittliche Verkaufspreis auf sage und schreibe 1.279 Euro. Großen Anteil an dieser Entwicklung haben E-Bikes, die bekanntlich kaum unter vierstelligen Beträgen zu haben sind. Als Folge daraus stehen in den Kellern, Garagen, Hinterhöfen und Hauseingängen der Deutschen mittlerweile beträchtliche Werte auf zwei Rädern.

Eine Hausratversicherung schützt jene, wie Sie wissen, nur eingeschränkt. Der Diebstahlschutz beispielsweise ist zumeist an enge Bedingungen (Stichwort Nachtzeitklausel) geknüpft, die Versicherungssummen reichen nicht an den tatsächlichen Wert teurer Fahrräder heran. Wer sich ein solches anschafft, tut daher gut daran, speziellen Versicherungsschutz für Beschädigung und Verlust zu vereinbaren – am besten bei der SIGNAL IDUNA, denn hier können Ihre Kunden aus drei Schutzpaketen mit starkem Preis-Leistungs-Verhältnis wählen.

„Günstiger Diebstahlschutz“ der SIGNAL IDUNA

 

Die Basisvariante (Schutzpaket 1) fokussiert sich auf den Diebstahl eines abgeschlossenen Rades oder abgeschlossenen Akkus. Mit einem monatlichen Beitrag ab 2,43 Euro (alle Prämienangaben für 2.000 Euro Versicherungssumme) eignet sich dieses Paket besonders für preisbewusste Kunden.

Schutzpaket 2, erhältlich ab 9,03 Euro pro Monat, ergänzt den Diebstahlschutz aus Paket 1 um eine umfangreiche Deckung für Beschädigungen. Im Einzelnen sind die folgenden Risiken versichert:

  • Unfall- und Sturzschäden
  • unsachgemäße Handhabung und Bedienfehler
  • Vandalismus
  • Material-, Produktions- und Konstruktionsfehler
  • Elektronikschäden am Akku
  • Verschleiß bestimmter Fahrradteile inklusive Bremsen und Reifen
  • Überschwemmung und eindringende Feuchtigkeit, Einwirkung von Tieren

Zudem ist ein Fahrrad-Schutzbrief inklusive. Dieser hilft bei einem Unfall oder einer Panne direkt vor Ort oder beinhaltet einen Abschleppservice. Auch die Kosten einer Weiterfahrt per Taxi oder Bahn, für ein Leihrad oder für die Übernachtung im Hotel sind mitversichert.

Mehr Schutz geht ja kaum, denken Sie jetzt vermutlich. In der Tat bietet dieses Paket bereits einen Kaskoschutz der Premiumklasse. Doch es geht noch mehr: Schutzpaket 3 umfasst neben den Bausteinen der Pakete 1 und 2 auch das Abhandenkommen nicht abgeschlossener Fahrräder (einfacher Diebstahl). Dieses Deckungsumfangs-Spitzenniveau erhalten Ihre Kunden ab 21,99  Euro pro Monat.

Sprechen Sie Ihre radelnden Kunden jetzt, auf die Risiken und Schutzmöglichkeiten für hochwertige Zweiräder an. Bei der SIGNAL IDUNA können die Bike-Besitzer ihren Wunsch-Deckungsumfang, der auch fest verbundenes Zubehör einschließt, wählen und bis zu 25.000 Euro absichern. Es gibt keinen Selbstbehalt; bei Diebstahl oder Verlust erhalten die Kunden den Neuwert des Rades als Geldleistung. Reparaturkosten werden bei Beschädigungen, die die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen, von der Versicherung übernommen. Gut zu wissen, wenn das kostbare Zweirad derart abgesichert ist.

Weitere Artikel finden Sie hier